Material-Girl Teil 2 – Gartenmöbel Auflagen versus Bespannungen | Innenarchitektur Linz – Ries-ProDesign

Material-Girl Teil 2 – Gartenmöbel Auflagen versus Bespannungen

Gartenmöbel Auflagen…muss das sein?

„Sitzt, passt, ist bequem und doch kein Polster?“

Heute geht’s um Gartenmöbelbespannungen als Alternative zu Auflagen. Perfekt, wenn Sie gartenmöbel Auflagen sowieso für verzichtbar halten oder wenig Stauraum haben. Wahr- scheinlich sind wir uns einig, dass das ständige Hin- und Wegtragen von Sitzauflagen in jedem Fall eher lästig ist. Gut, dass es tolle wettertaugliche Alternativen gibt.

Hier die Auswahl:

Kennen Sie z.B. das Outdoor-Gewebe Batylin? Das gibt’s in einer reinen Kunstfaser-Variante oder auch mit Hanfanteil. Der Hanf macht das Gewebe angenehm griffig und sorgt für einen sehr natürlichen Look. Betrachten wir Batylin von der praktischen Seite, so trocknet es schnell und ist leicht zu reinigen. Fürs Auge gibt’s viele Farben und Strukturen zur Auswahl und für die Umwelt sprechen recyclebare Materialien.

keine Auflagen für Batyline - Ries ProDesign - Todus

Auch super leicht zu reinigen ist Kunstleder. Ich bin außerdem total begeistert von der Optik, die sich tatsächlich kaum von echtem Leder unterscheidet. Preislich gibt’s hingegen große Unterschiede. Dass Kunstleder die deutlich preiswertere Variante  ist, muss ich wohl kaum erwähnen.

keine Auflagen für Echtleder - Ries ProDesign - Todus - Gartenmöbel

Echtleder hat aber natürlich was. Es ist und bleibt das Original und eignet sich absolut für draußen. Durch eine sorgfältige Verarbeitung in spezieller Sandwich-Technologie mit Kunststoffträgern behalten die Lederelemente auch im Freien ihre Form. Eine Methode, die vom Yachtbau kommt, sorgt für UV-Schutz und damit für Farbechtheit. Stellen Sie sich doch jetzt einmal eine Kombination aus Echtleder und Edelstahl vor. Wow! Einen kleinen Nachteil gibt’s aber doch. Als Naturmaterial braucht Leder „Nahrung“ und Pflege. Einlassen mit Pflegemitteln nach einer schonenden Reinigung muss sein. Das ist Arbeit, für die man aber belohnt wird.

Gartenmöbel Auflagen unnötig - Ries ProDesign - Design Einrichtung - Innenarchitektur

Vielleicht kommen aber auch elastische Bänder, meine vierte Bespannungsidee, in Ihre engere Wahl. Elastisch klingt in Zusammenhang mit Outdoormöbeln höchst komfortabel und ist es auch. Verantwortlich für die anhaltende Elastizität ist eine einzigartige Strick-Technologie mit Gummibündeln und imprägnierten Kunstfasern. Diese Innovation sorgt auch für die außergewöhnliche  Anpassungsfähigkeit an den Körper und für den UV-Schutz. Sie finden, diese Gurte sind eine Überlegung wert? Ich auch.

Auflagen noch ein Thema?

Viel Freude beim Auswählen der für Sie idealen Bespannung!

Ihre Jana 

Jana Ries
Beitrag von Jana Ries

Es wurden noch keine Kommentare für diesen Beitrag hinterlassen!

Leave a comment

*

Gratis Test! Die Antwort drauf erfahren Sie in nur 10 Minuten!

Neugierig? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus und machen Sie mit. Viel Vergnügen!

Sie erhalten eine Email, wo Sie den Link zu dem Test bekommen