Retro Gartenmöbel | Innenarchitektur Linz – Ries-ProDesign

Retro Gartenmöbel

Retro Gartenmöbel – Zurück in den Garten …

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

…vergiss nicht Omas Retro Gartenmöbel zu genießen 😉

Wenn mir nur nicht immer die Zeit davonlaufen würde. Kaum hat das Gartenjahr endlich begonnen, ist es auch schon in vollem Gange. Gut, dass zumindest die Outdoor-Trends die Zeit schon einmal etwas für mich zurückdrehen. Wie das, fragen Sie? Ja, kennen Sie etwa die neuen Retro Gartenmöbel noch nicht?

Retro Gartenmöbel sprießen zurzeit aus allen Ecken und Wänden. Ich muss sagen, ich mag diese Stilblüten in Retrooptik – nicht nur, weil auch Todus, mein talentierter Handelspartner, eine wunderbare Retro Gartenmöbel Linie besitzt. Nicht nur, aber schon auch besonders deshalb. Sie werden mich verstehen.

So muss Retro

Wer einen richtigen Retro Gartenmöbel Hit landen will, kann das aus meiner Sicht auf zweierlei Arten angehen. Entweder man nimmt sich erfolgreiche Designklassiker zum Vorbild und aktualisiert sie gekonnt, oder man erfindet die Retro-Formen für sich überhaupt neu. Plötzlich ist die Hollywoodschaukel aus meiner Kindheit wieder en vogue, auch Klappstühle erleben eine Renaissance und weil wir schon am Dachboden der Vergangenheit kramen: auch 60-er-Jahre-Sofa-Klasssiker, einst im Wohnzimmer ein Hit, kommt neuerdings auf der Terrasse zu trendverdächtigen Ehren. Auch super angesagt, sind in Sachen Retro Gartenmöbel auch modulare Sofa- und Lounge-Landschaften, Komfort-Möbel sowie raffinierte Tischsysteme.

Retro Gartenmöbel von Todus

I proudly present: Starling, die Retro Gartenmöbel Linie von Todus. Entwickelt wurde die Linie von den Belgischen Studio Segers-Designern. Ich glaube, ich habe nicht zu viel versprochen. Starling, der Name kommt übrigens aus der Vogelwelt, ist richtig gut gelungen und ein Paradebeispiel für die trendigen Retro Gartenmöbel.

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Die Materialsprache:

Leichtes aber stabiles Edelstahl-Rundrohr gebogen – mit exakt und sauber verarbeitetem feinem Streckmetall aus Edelstahl. Klingt gut, oder? Dazu kommt eine Pulverbeschichtung in vier Farben: klares Weiß, klassisches Anthrazit, warmes Dunkelbraun und kühles Nachtblau. Auch die Polsterung tut das ihre in Sachen Optik. Schön finde ich, die weichen Formen und die abgerundeten Ecken. Dazu kommen bei der Retro Gartenmöbel Linie von Todus hochwertige Bezüge mit angenehmer Haptik. Die Stoffe können es von der Qualität durchaus mit Indoor-Materialien aufnehmen. Geht man ins Detail, stößt man offenporige Schäume, die keine Nässe zurückhalten und Netzfelder, die für die gute Durchlüftung der Polster sorgen. Eine wasserdichte Starling-Variante gibt’s übrigens auch. Nicht zu vergessen die Deko-Kissen aus demselben Material. Starling, mein Star unter den Retro Gartenmöbeln.

Beispiele gefällig?

Retro Gartenmöbel, Linie Starling Dining – Tische und Stühle

Tische: kleine Balkon-Variante für 4 Personen, rund oder quadratisch, oder darf es ein wenig mehr sein? Immerhin gibt es bis zu 3 Meter lange Tafeln für max. 10 Personen.

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Die Tischplatten sind in drei Ausführungen erhältlich: hochwertige Keramik, preiswerte Outdoor-Kompaktplatten oder Streckmetall

Die Stühle: Alle Stuhltypen gibt’s mit und ohne Armlehne. Die Auflagen sind exakt angepasst und ebenso schnell wie einfach zu verstauen. Die leicht und gut stapelbaren Stühle eignen sich für daheim genauso wie für den Gastgarten.

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Wie schön: Ein Starling kommt selten alleine

Diningstühle, Loungesessel oder Barhocker – alles eine Frage der Tischhöhe 😉

Die passenden Tische gibt’s dazu.

Starling-Loungegarnitur zum Träumen

Die edle Retro Gartenmöbel Garnitur Linie Starling besteht aus: Sessel, Doppelsofa und Dreierbank plus Ottoman. Beliebig kombinierbar mit Kaffeetischen in drei Größen und drei Höhen.

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

(Mindestens) ein Starling gehört auf jede Sonnenterrasse

Auch auf der Sonnenterrasse macht Starling eine tolle Figur. Was sagen Sie zu dieser bequemen breiten Sonnenliege samt komfortabler Auflage und Kopfpolster? Der Sunlounger ist ein herrliches Retro Gartenmöbel und überzeugt unter anderem durch stabile elegante Rädchen. Dank diesen lässt sich die Liege super leicht umstellen.  Nach dem Probeliegen kennt man einen weiteren Vorzug: die Stabile Relax-Liege verfügt über eine ergonomisch geformte Schale – Outdoor-Wellness pur.

Retro Gartenmöbel - Ries ProDesign – DI Jana Ries - Innenarchitektur Linz

Retro Gartenmöbel bezaubern

Was wünscht sich denn der moderne Garten- und Terrassenbesitzer? Sehr oft einfach eine gemütliche Atmosphäre, das Gefühl von daheim zu sein. Dabei soll das Ganze nicht zu kitschig werden… Aktuell bietet das etwa der „Modern Country“-Style, mit einer idealen Kombi aus Tradition und Moderne, aus Kunst und Natur. Harmonie ist angesagt, wenn es um Retro Gartenmöbel geht. Wobei die Optik aktuell feiner und reduzierter wirkt. Sanfte, natürliche Töne machen alles angenehm unaufgeregt, für die interessanten Details sorgen Accessoires.

Der Spaß an der Freude darf in der Saison 2017 einfach nicht fehlen: Bunte Sesseln gehören zum Gesamtbild der Retro Gartenmöbel, individuell zusammenstellbare Sofa-Teile auch – und als Draufgabe gibt’s Vasen, Kissen, (Outdoor-Hänge)-Leuchten, Windlichter, Fackeln, Tabletts und Pflanztröge. Wem das jetzt doch zu viel des Guten wird, den hole ich vielleicht mit d e r eher in sich ruhenden Trendfarbe des Sommers ab.

Taupe heißt sie und verbindet Braun und Grau in einem. Taupe besticht durch ruhige Eleganz und ist als Farbton absolut Garten- bzw. Naturkompatibel. Aber die Farbe passt auch wunderbar zu den ebenfalls sehr trendigen Accessoires im Metallic-Look mit Kupfer-, Gold- und Silbertönen. Taupe passt auch super gut zu Beton – der Material-Renner in der aktuellen Saison und ein Garant für modernen Look. Beton und Retro Gartenmöbel sind ein starkes Paar – und ein interessantes allemal. Zurück zur Farbe der Saison: neben Taupe sind die Pastellfarben Lavendel und Mint sehr beliebt. Auch gern gesehen: frische „Greenery“-Grün- und Blautöne.

 

Licht und Schatten

Man kann nicht über Retro Gartenmöbel im Speziellen und Gartengestaltung im Allgemeinen reden, ohne ein paar Worte über Sonnenschirme zu verlieren. Was heute ein richtig cooler Sonnenschirm ist, der hat allerdings mehr Funktionen zu bieten als „nur“ die des Schattenspenders. Multifunktionalität liegt im Trend – konkret heißt das, dass im Schirm LED, Infrarotheizung oder Lautsprecher integriert sind. Mit Retro hat das jetzt nicht mehr so viel zu tun – aber in Kombination mit einem typischen Retro Gartenmöbel ist so ein Schirm schon echter Sommerhit.

 

Ja, so schön sind „Omas“ Retro Gartenmöbel. Ich hoffe, Sie teilen meine Begeisterung? Und vielleicht habe Sie ja Lust, mir mitzuteilen, worauf Sie in diesem Sommer im Garten oder auf der Terrasse sitzen oder liegen. Ist der Retro Gartenmöbel Trend das Ihre oder nicht?

Ich freue mich von Ihnen zu lesen oder zu hören. Bis dahin genieße ich die Abendsonnenstrahlen, die mich vom PC weg nach draußen locken.

Sonnige Grüße,

Eure Jana

PS. Für mehr zum Thema Gartenmöbel hier.

.

.

Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch:

 

Jana Ries
Beitrag von Jana Ries

Es wurden noch keine Kommentare für diesen Beitrag hinterlassen!

Leave a comment

*

Gratis Test! Die Antwort drauf erfahren Sie in nur 10 Minuten!

Neugierig? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus und machen Sie mit. Viel Vergnügen!

Sie erhalten eine Email, wo Sie den Link zu dem Test bekommen